Unsere Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 09:00 bis 18:00Mitwoch am Nachmittag geschlossenSa: 09:00 bis 13:00

Herzlich Willkommen

Schön, dass Sie hier sind. Wir stehen Ihnen für Ihren fairen Einkauf in Hammelburg zur Verfügung.

Wir führen Waren aus fairem Handel mit Produzenten aus Entwicklungsländern.

17. November 2019

  • Beim Hammelburger Altstadt Advent ist am Samstag, 30. November, unser Weltladen bis 16:00 Uhr geöffnet.

FILZ AUS NEPAL

Filz gibt es in Nepal schon sehr lange. Die Völker des Himalaja verwenden schon seit Jahrtausenden Kleidung, Decken und sogar Zelte aus Wollfilz. Filz entsteht, wenn zum Beispiel Wollfasern durch Kneten und Pressen zu einem festen Stoff gewalkt werden.

Zunächst werden Wollstreifen in mehreren Schichten übereinander gelegt und angefeuchtet. Mit leichtem und immer stärker werdendem Druck werden die Fasern massiert und immer wieder mit etwas warmem Seifenwasser besprüht. Das bewirkt, dass die Wolle zusammenschrumpft und sich die Wollfasern unterschiedlich abspreizen und ineinander verhaken. Wenn dann noch Verzierungen, Muster oder Gesichter auf dem Artikel sein sollen, werden die dann nach dem Trocknen mit Nadel und Widerhaken aufgefilzt.

Filz ist sehr strapazierfähig und deshalb vielseitig verwendbar.

Wollfilz hat isolierende Eigenschaften und ist praktisch unbrennbar. Es ist weitgehend selbstreinigend und durch das Wollfett wasserabweisend. Artikel aus Wollfilz sind pflegeleicht und meistens reicht es, sie hin und wieder auszulüften. Wenn es sein muss, kann man sie auch mal mit 30 Grad waschen, aber niemals mit heißem Wasser behandeln, weil sie dann schrumpfen und ihre Form verlieren.

Am Rande von Kathmandu sind die Werkstätten von Hatale beheimatet. Die Menschen, die dort arbeiten, vorwiegend Frauen, kommen aus ärmeren Bevölkerungsgruppen. Absolute Transparenz und höchste Sozialstandards sind die Voraussetzungen für die Teilnahme am Fairen Handel. Männer und Frauen verdienen gleich viel und das Anfängergehalt wird jährlich erhöht. Damit liegt es über dem staatlichen Mindestlohn in Nepal. Im Jahr gibt es 3 zusätzliche Monatsgehälter anlässlich hoher Feiertage. Alle Angestellten sind unfallversichert und wöchentlich kommt eine Krankenschwester für kostenlose Vorsorgeuntersuchungen. Seit einigen Jahren werden den Kindern von Angestellten das Schulgeld und zusätzlich 2 Kindern je Familie alle Schulbücher und Arbeitsmaterialien für den Unterricht bezahlt.

In unserem Weltladen gibt es eine große Auswahl unterschiedlicher Filzartikel aus Nepal: Taschen, Sitzkissen, Figuren und vieles mehr. Sicher würden Sie etwas Schönes Finden!